grid | list

April 25, 2020 10:23 am

Behelfsmasken – kleine feine Labels

Auf allen Kanälen sehen wir momentan Bilder und Anleitungen für selbstgenähten Behelfs- oder Alltagsmasken. Die reichen von ganz simplen getapeten bis zu wirklich hübschen Stoffmasken von kleinen Modelabels. Eine einfache Anleitung findet ihr auch hier. Auch wenn es für einige von uns noch etwas befremdlich ist Masken nicht zum Selbstschutz zu tragen, sondern aus Solidarität und Kollektivgedanken um andere zu schützen (so wie es in vielen Ländern Asiens gang und gebe ist) sehen wir im Stadtbild immer mehr Mitmenschen mit Schutzmaske. Jena war die erste Stadt, die die Maskenpflicht in Deutschland einführte, seit drei Tagen gilt in Sachsen eine Mundschutzpflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr, seit Anfang der Woche auch in Bayern und nun folgen dem auch alle anderen Bundesländer.

Kleine Labels unterstützen

Wer kein Nähtalent und eine Nähmaschine oder einfach nicht die Muße für sich und die Familie eine Alltagsmaske zu nähen, findet bei diesen kleinen, feinen Labels, die vor kurzem mit der Produktion begonnen haben tolle Modelle. Sogar in verschiedenen Größen. #supportyourlocals Freh Design aus Berlin: https://freh.berlin/produkt-kategorie/masken/ .Mareike und Frederic produzieren auch weitere Accessoires und Kinderkleidung aus nachhaltigen Stoffen mit ihrem eigenen Siebdruck-Design. Die Masken liegen bei 8 Euro.

Kuniri aus München & Berlin:  https://www.kuniri.net/shop Das nachhaltige Label arbeitet mit geflüchteten DesignerInnen und SchneiderInnen aus aller Welt. Die Masken kosten zwischen 13 und 18 Euro.

„Jede Maske ist besser als keine“ sagt Silke Wagler aus Leipzig: https://modeatelier-wagler.de/maske-by-wagler/ Bei Silke Wagler Couture wird normalweise festliche Ball- und Abendgarderobe gefertigt. Die Masken kosten zwischen 16,90 Euro und 28,90 Euro.

Auch das Bären-Label DoNo Bears hat sich in dieser Zeit auf das machen von stylischen Masken Masken mit super Passform verlegt. Ihr bekommt die coolen Designs in verschiedenen Größen für 10,95 Euro bis 12,95 Euro bei etsy unter https://www.etsy.com/de/shop/DoNobaers.

Wichtig zu wissen ist, dass all diese Gesichtsmaske kein medizinisches Produkt is und nicht vor Erkrankungen ausgelöst durch Viren und Bakterien schützen. Aber sie können unsere Mitmenschen schützen!

Wie ihr eure Gesichtsmasken richtig reinigen könnt erfahrt ihr übrigens hier sehr anschaulich: 

Der Loopschal urbandoo ist ein luftig leichter Mund-und Nasenschutz und sogar mit FFP3 Filter versehen. So filtert er Schadstoffe aus der Umgebungsluft. Das hilft vor allem auch Allergikern. Auf der Website wird aber auch ausdrücklich hingewiesen, dass es sich nicht um ein zertifiziertes Medizinprodukt handelt.

 

Fotos im Beitrag: Freh.Berlin; Kirsten Hilling, urbandoo

Beitragsfoto: Ani Kolleshi, Unsplash

 

**********

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: bit.ly/barrio-app

Kategorisiert in: ,

Stichwörter: , , , , ,