grid | list

April 11, 2018 1:29 pm

Der Weg ist das Ziel

Schnell ab auf den Spielplatz! Ein bisschen rutschen, buddeln und mit anderen Kindern spielen. Und danach wieder zurück nach Hause.

Ha, denkste! Mit Kleinkindern zieht sich der Weg zum Spielplatz manchmal endlos in die Länge. Kinder haben ein anderes Zeitgefühl und sehen die Welt mit anderen Augen. Jeder Kieselstein, jede Blume, jedes Flugzeug ist spannend. Was für uns Eltern selbstverständlich ist, löst in ihnen Erstaunen und Begeisterung aus.

Anstatt zu drängen, sollten wir innehalten. Einfach mal hinschauen und hinhören. Im Hier und Jetzt leben. So wie unsere Kinder.

Die kleinen Dinge schätzen und uns an Alltäglichem erfreuen. Kinder sind die besten Achtsamkeitstrainer und Entschleunigungstherapeuten. Und das ganz ohne horrende Stundensätze und Terminvereinbarung Monate im Voraus. Es liegt in ihrer Natur, die große Welt um sie herum langsam und bewusst wahrzunehmen.

Nicht immer passt uns Eltern das neue Slow-Life in den Kram. Denn wir sind eigentlich ständig auf dem Sprung und haben es eilig. Müssen pünktlich zum PEKIP, zu einer Verabredung oder noch schnell einkaufen. Für gemütliches Bummeln haben wir schlicht weder Zeit noch Nerven.

Welches große Geschenk diese zusätzliche Zeit mit unseren Kindern ist, realisieren wir Erwachsenen oft gar nicht. Vielleicht sollten wir uns beim nächsten Mal auf dem Weg zum Spielplatz ins Gedächtnis rufen, was einst der große chinesische Philosoph Konfuzius sagte: Der Weg ist das Ziel!

Kategorisiert in: ,