unbezahlte Werbung – Buchrezension

Im Tausend-Seen-Land lebt der kleine Elch, Erkki, mit seiner Familie und seinen Freunden im Wald. Erkki ist ein ganz normaler Elch, wie seine gesamte Familie auch, allerdings ist er deutlich kleiner als die anderen. Sein Freund Lasse, der Hase, ist genauso groß wie Erkki, allein deshalb verstehen sich die beiden schon so gut.  Leider werden sie so manches Mal von den Großen übersehen, wenn es darum geht Entscheidungen zu treffen, und klar für besonders tapfer hält man sie auch nicht wirklich. 

Werden die Freunde die bösen Wölfe vertreiben?

Doch dann kommen die bösen Wölfe wieder in den Wald und wollen die Herrschaft darin übernehmen, wie sie es schon vor vielen Monden versucht haben. Erkki und Lasse wollen helfen, damit es erst gar nicht so weit kommt wie damals. Trauen die anderen ihnen das zu? Eins ist klar, wie so oft sorgen die beiden für eine echte Überraschung im Wald. 

Ein tolles Abenteuer aus dem hohen Norden um Mut, Freundschaft und Beharrlichkeit. Liebevoll und fantasievoll mit vielen farbigen Bildern von Katja Gehrmann illustriert. 

Gebundene Ausgabe: 128 Seiten, Größe 14,5 x 1,2 x 22 cm

empfohlenes Lesealter ab 6 Jahren

Verlag: FISCHER Sauerländer; Auflage: 1. (25. September 2019)

ISBN-13: 978-3737353922

Zum Buch geht es hier

Eine wunderschöne Geschichte über Mut, Freundschaft und den Glauben an sich selbst. Auch die Kleinen können wahre Helden sein und Probleme auf ihre Art und Weise lösen, selbst wenn man ihnen das nicht sofort zutrauen würde. 

Besondere Magie

Die Autoren verstehen es die Welt des hohen Nordens zum Leben zu erwecken und mit einer ganz besonderen Magie zu füllen, die man nur im Skandinavien finden kann. Der Leser findet sich in der Welt der beiden Protagonisten wieder und erlebt alles mit ihren Augen.

Abgerundet wird die einzigartige Geschichte von den liebevollen, ebenso treffenden, wie lustigen Illustrationen von Katja Gehrmann.  Jedes Kapitel beginnt mit einer tollen Illustration, die sofort Lust macht weiterzulesen. 

Die Kapitel sind gut verständlich und kindgerecht geschrieben und haben eine ideale Länge zum Vorlesen oder selbst lesen.  Man fiebert mit und drückt den beiden Helden die Daumen bei ihrem Vorhaben, den Wald vor den fiesen Wölfen zu schützen. 

Fazit: Ein fantastisches Buch, was jung und alt gleichermaßen berührt und begeistert. Sehr empfehlenswert. 

Es ist ebenfalls als Hörbuch erhältlich, hier begeistert Thomas Nicolai die Zuhörer. 

Coverfoto: Katja Gehrmann, Fischerverlage

Beitragsfoto und weitere Fotos im Beitrag: Kirsten Hilling

********

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Ansonsten: Hole dir dort Inspiration für Freizeitaktivitäten, verabrede dich in der App mit Eltern in deiner Nähe zu Playdates. Und finde dort außerdem Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: bit.ly/barrio-app

Unseren Newsletter bekommst Du hier