Hier sind wie bereits angekündigt die herzhaften Halloween Rezepte. Welches ist Euer Favorit?

Blutige Finger

Zutaten:

  • Wienerle
  • Mandeln
  • Ketch-up

Zubereitung:

Wienerle in der Mitte teilen, an den Enden jeweils ein fingernagelgroßes Stück rausschneiden, etwas Ketchup darauf und Mandel als Fingernagel drauf legen. Jetzt noch mit Ketchup verzieren und schon ist der lecker gruselig Snack fertig. Kann man warm und auch kalt essen.

Mumien

Zutaten:

  • Wienerle
  • Packung Blätterteig
  • Senf oder Ketchup für die Augen

Zubereitung:

Blätterteig in dünne Streifen schneiden und die Wienerle damit umwickeln. An einem Ende eine Aussparung für die Augen lassen. Im Backofen bei 180°Grad Umluft ca. 35 bis 40 Minuten backen, sollten nicht zu dunkel werden. Nun noch Augen aus Ketch-up oder Senf drauf. Achtung ich habe für meine Fotos fertige Augen genommen, die sind natürlich nicht zum Essen gedacht.

Spukende Kürbisse

Zutaten:

  • Paprikaschoten
  • Spagetti
  • Tomaten, Zwiebeln, Basilikum, Kräutersalz

Zubereitung:

Paprika waschen, oberen Teil abschneiden und Augen, Mund und Nase vorsichtig mit dem Messer rein schnitzen.

In der Zwischenzeit Spagetti kochen, so wie ihr sie mögt.  Tomaten, Basilikum und Zwiebeln klein schneiden, in einen Kochtopf geben und mit etwas Wasser zu einer dicken Soße kochen, mit Kräutersalz abschmecken und wer mag püriert die Soße noch. Nun Spagetti mit Tomatensoße mischen und in die ausgehöhlte Paprika geben, zur Deko noch mehr Tomatensoße draufgeben und da sind sie die coolen Kürbisse.

Kann man super auch mit Bolognese Soße machen. Super vor allem, weil man schon alles morgens vor der Party vorbereiten kann.

Hier die harmlose Variante

und hier die etwas blutigeren Jungs

So kann die fertige Halloween Platte aussehen, die Kids werden es lieben, egal wie alt sie sind.

 

 

Mein Name ist Luca, ihr kennt mich schon von „Luca bastelt“. Hat mir Freude gemacht Euch meine Lieblingsrezepte zu zeigen. Meine Ideen stammen aus Kindergarten, Schule und von unzähligen Halloween-Partys zu Hause. Wünsche Euch viel Spaß beim kochen.

Schreibt mir doch mal, wie meine Halloween Rezepte bei euren Kids angekommen sind. Freue mich schon darauf.

Euer Luca

 

 

*********

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Ansonsten: Hole dir dort Inspiration für Freizeitaktivitäten, verabrede dich in der App mit Eltern in deiner Nähe zu Playdates. Und finde dort außerdem Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: bit.ly/barrio-app