grid | list

April 21, 2020 11:00 am

Kitagebühren in Zeiten von Corona

Wir sind nun in Woche sechs. Seit sechs Wochen sind Kitas geschlossen und seit sechs Wochen zahlen viele von uns Kitagebühren und Essensgeld ohne dafür Leistungen zu erhalten. Ich habe mir letzte Woche mit einem Anruf bei unserer Kindertagespflegestelle Gewissheit geholt, dass „alle Zahlungen weiter zu leisten sind“.

Entscheidung im Senat

Das Thema der Kita-Gebühren ist hier in Berlin noch nicht bis in den Senat vorgedrungen, denn es „gebe dort zugegebenermaßen zur Zeit wichtigere Themen“. Ja, gibt es, nichts desto trotz ist es ein Thema, dass uns Eltern gerade umtreibt. Und bei dem Gedanken daran, dass wir (mit einem Elternteil in Kurzarbeit) gerade Kita, Essensgeld und Sportverein weiterzahlen und wohlmöglich noch den ganzen Sommer weiterzahlen müssen, wird mir schon etwas schwindelig. In einigen Bundesländern steht eine Erstattung der Kita-Gebühren bereits seit Ende März fest. Hierzu zählen HamburgRheinland-PfalzSchleswig-Holstein und Thüringen. In Berlin, wo die Zahl der Kinder unter drei Jahren in Kindertagesbetreuung im März 2019  bei rund 52.000 Kindern lag* warten wir seit Wochen auf eine Entscheidung. Leider hängt es hier wie oft allein von der Politik ab.

Petitionen

Für NRW und Bayern gibt es bereits Petitionen zur Rückerstattung der Elternbeiträge für Kitas und Kindertagespflege: https://www.openpetition.de/petition/online/nrw-rueckerstattung-der-elternbeitraege-fuer-kitas-kindertagespflege-und-ogs-corona https://www.openpetition.de/petition/online/bayern-rueckerstattung-der-kita-krippengebuehren-sowie-hortgebuehren-kosten-fuer-tagesmuetter-c-2   *Quelle: https://kindergartenpaedagogik.de/fachartikel/kita-politik/bildungspolitik/16

 

Es gibt gute Nachrichten aus Bayern  für Eltern von Kindergarten- und Kitakindern, für die kommenden drei Monate übernimmt der Freistaat Bayern die Gebühren für Kitas und Kindergärten, so  Markus Söder bei seiner Regierungserklärung am 20.4. 

 

Beitragsfoto:Gautam Arora, Unsplash

**********

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: bit.ly/barrio-app

 

Kategorisiert in: , , , ,

Stichwörter: