Habt ihr schon eure Tadaas für das neue Jahr gefunden? Hand aufs Herz, wie war es beim letzten Jahreswechsel mit den guten Vorsätzen fürs neue Jahr? Wie viele hattet ihr und wie viele habt ihr umgesetzt? Okay zugegeben, in diesem Jahr ist so manches anders gekommen, als wir es uns vorgestellt haben und selbst, wenn wir unsere Vorsätze weiter verfolgt hätten, wäre es schwer gewesen, sie umzusetzen. Es ist statistisch erwiesen, dass sich nicht einmal 5 Prozent der Deutschen an ihre guten Vorsätze, die sie sich in der Silvesternacht vorgenommen haben, halten.

Gute Vorsätze sollten kein Muss sein

Ab einem gewissen Zeitpunkt kommen uns die guten Vorsätze sogar eher wie ein Muss vor und man geht schon mit einem dementsprechenden Gefühl damit um. Gerade bei diesem Jahreswechsel, wo wir happy sind, dass 2020 mit all seinen Herausforderungen, die es für uns bereit gehalten hat, vorbei ist und uns ein neues Jahr mit mehr Leichtigkeit und Lebensfreude wünschen, da muss man doch nicht damit starten, dass man unbedingt gleich mit dem nächsten Muss konfrontiert wird. 

Photo by Sandra Grünewald on Unsplash

TADAAS für 2021

Lasst uns das Jahr 2021 mit weniger to Dos und mit deutlich mehr Tadaas beginnen. Deshalb nehmt euch mal zur Abwechslung ein paar ganz neue Dinge vor. Dinge, die Spaß machen, Lebensfreude und Pepp ins Leben bringen, die euch über euch hinauswachsen lassen und allen was bringen. 

🔻Lächelt und die Welt verändert sich. 

🔸Positiv denken, denn euer Denken bestimmt eure Realität.

🔻Habt den Mut zur Kurskorrektur, es ist nie zu spät, das Richtige zu beginnen.

🔸Lebt Lebensfreude, denn was ihr aussendet, kommt zu euch zurück. 

🔻Verbringt mehr Quality Time mit Kindern, Familie und Freunden, sie sind das Beste in eurem Leben. 

🔸Seid spontan, das bringt frischen Wind ins Leben. 

🔻Legt zwei fleischlose Tage pro Woche ein, das kommt euch und unserer Umwelt zu Gute und ist für unsere Kids ein gutes Beispiel.

🔸Nehmt euch mehr Zeit für Dinge, die euch glücklich machen. 

🔻Glaubt an euch.

🔸Seid dankbar für alles, was ihr in eurem Leben habt, denn es ist nicht selbstverständlich. 

🔻Besucht einen Ort, der euch schon immer fasziniert hat. 

🔸Bekommt häufiger mal einen Mutausbruch. 

🔻Denkt dran, ein voller Terminkalender ist noch lange kein erfülltes Leben. 

🔸Lasst eure Träume nicht länger im Reich der Träume. 

🔻Nicht vergessen, ihr seid nicht auf der Welt, um die Erwartungshaltungen anderer zu erfüllen, aber auch nicht die eigenen, sondern zum Leben und glücklich sein.

🔸Versucht öfters mal etwas Neues, wie wäre es in diesem Jahr mal mit Zero Waste? Wenn man erst mal durchgestartet ist, macht es der ganzen Familie riesig Spaß. 

🔻Bleibt neugierig, wenn man Kinder hat geht das besonders gut. Sie geben uns die Chance, als Erwachsene die Dinge des Lebens mit den Augen der Kinder zu sehen. 

🔸Und last but not least liebt euch selbst, so wie ihr seid, denn ihr seid einzigartig. 

Mit diesen Dingen seid ihr perfekt gerüstet für ein glückliches, erfülltes neues Jahr voller Lebensfreude und ohne mehr Stress als der Alltag sowieso schon bietet. 

Beitragsfoto: Photo by Marc Schulte on Unsplash

Mehr interessante Artikel findet ihr im Magazin

**********

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: barrio-app/download