Hallo ihr Lieben,

kurz vor Silvester will ich euch noch schnell zeigen, wie ihr lustige, ausgefallene und bunte Glücksbringer basteln könnt. Sie sind mit wenig Materialaufwand und ohne großen Zeitaufwand zu basteln und stehen nicht schon bei den Leuten rum, die ihr damit überraschen wollt. Let’s go!

Glückspilz-Kette

Ihr benötigt:

  • Federn
  • Polymer Modelliermasse
  • Kordel oder Band

Und so geht es:

?Die Modelliermasse kurz warm kneten, danach Herzen, Fliegenpilze, Perlen, Ballons oder wozu ihr Lust habt formen. Mit einem Schaschlik-Spieß ein Loch anbringen und auf ein Backblech legen. Sobald alle Teile fertig sind, für 30 Minuten bei 110 Grad im Umluftherd härten.

?Die Perlen auf eine Kordel oder ein Band auffädeln und als Abstandshalter unter jede Perle einen Knote anbringen. Federn mit einbinden und fertig ist ein toller Glücksbringer.

Glück im Glas

Ihr benötigt:

  • ein leeres Glas
  • Glücksbringerstein
  • Federn
  • und alles, was zu demjenigen passt der das Glück im Glas bekommt

Und so geht es:

?Altes Glas nehmen und mit Dingen füllen, die ihr demjenigen wünscht, den ihr beschenken wollt. Ich habe hier einen Glücksstein, Federn und Kupfernuggets genommen, weil sie super zu der Person passen, die das Glas durch 2021 begleiten soll.

 . 

Glücksbringer: Sternenstaub

Ihr benötigt:

  • Papiertüte
  • Moosgummi
  • Glitter
  • Kleber

Und so geht es:

?Aus Moosgummi Sterne ausschneiden oder fertig kaufen (geht natürlich auch mit Papier), diese auf eine Papiertüte kleben. Sterne mit Kleber bepinseln und Glitter drauf streuen. Nun noch eine Kleinigkeit in die Tüte geben, etwas Glitter drauf und fertig ist die Sternenstaub-Tüte.

Fliegenpilz Glücksbringer

Ihr benötigt:

  • Zahnstocher
  • Polymer Modelliermasse
  • Ringschiene
  • Anhänger

Und so geht es:

? Aus Polymer Modelliermasse entweder Fliegenpilze formen oder diese in einer Form herstellen. Einige auf Zahnstocher, andere mit Anhänger versehen oder wie hier rechts auf einer Ringschiene befestigen. Im Backofen auf 110 Grad 30 Minuten aushärten und fertig. Die Zahnstocher sehen lustig aus zum Beispiel in Kuchen, in einer Topfpflanze oder einfach auf dem Buffet im Käse.

Schutzengel

Ihr benötigt:

  • Federn
  • Polymer Modelliermasse
  • Zahnstocher

Und so geht es:

?Aus der Modelliermasse, die man zuvor in den Händen aufgewärmt hat, einen Engelkörper formen. Aus einer Kugel den Kopf machen, mit Haaren verzieren und als Flügel Federn in den Körper stecken. Dann wieder in den Backofen bei 110 Grad 30 Minuten zum Aushärten.

Engelsfedern

Ihr benötigt:

  • Federn, am besten einfarbige
  • Kleber
  • Glitter
  • goldener oder silberner Filzstift

Und so geht es:

?Feder am Ende vorsichtig mit etwas Bastelkleber bestreichen und Glitter drauf streuen. Sobald der Glitter getrocknet ist, Muster aufmalen oder Glücksbotschaft drauf schreiben.

Feather Charms

Ihr benötigt:

  • Federn, entweder naturbelassen, bunt gefärbte oder einfach anmalen
  • Polymer Modelliermasse
  • Lederband

Und so geht es:

?Aus Polymer Modelliermasse eine Perle formen und mit einem Schaschlik-Stäbchen ein Loch einbringen. Federn je nach Lust und Laune reinstecken und ab in den Ofen, wie oben. Nach dem Auskühlen nur noch Lederband rein und fertig ist der hippe Anhänger. Kids lieben es, coole Anhänger selbst zu machen.

Rainbow Glücksbringer

Ihr benötigt:

  • Poymer Modelliermasse
  • bunte Federn

Und so geht es:

?Wolltet ihr auch schon immer mal einen Regenbogen verschenken? Dann ist jetzt die beste Gelegenheit dazu, denn für 2021 können wir alle einen bunten, lebensfrohen Regenbogen in unserem Leben gebrauchen.

Federn sammeln und die Kids bunt bemalen lassen oder direkt bunte Federn kaufen. Aus der Modelliermasse eine Kugel formen, auf das Backblech stellen, damit eine gerade Aufstellfläche entsteht. Nun die Federn in den Farben des Regenbogens einstecken und ab in den Backofen. Keine Angst, die Federn können das Erhitzen super ab. Nach 30 Minuten ist der Regenbogen bereit an Silvester verschenkt zu werden.

Nun wünsche ich uns allen ein fantastisches neues Jahr 2021 mit nur coolen Überraschungen und deutlich weniger Stress als im zurückliegenden Jahr.

Happy New Year @ all

euer Luca

Hier gibt es noch mehr DIY Ideen von mir

Fotos: Luca Olsson

Wollt ihr mit mehr Nachhaltigkeit ins neue Jahr starten, hier meine DIY Idee dazu

*******

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: barrio-app/download