grid | list

April 4, 2020 9:00 am

Luca bastelt: Ostereier bemalen leicht gemacht

Hallo Ihr Lieben,

ich melde mich dieses Mal aus dem Homeoffice vom Homeschooling oder so ähnlich. Hoffe, es geht Euch allen gut. Klar, die Kids wollen beschäftigt werden, da kann ich Abhilfe schaffen. Was gibt es jetzt kurz vor Ostern cooleres als mit den Minis zusammen Ostereier zu bemalen. Das hab ich mit meiner Mum auch immer gemacht. Danach sind wir in den Wald gegangen und haben ein bisschen Moos geholt, um Osterkörbe zu machen.

Wäre das nicht auch für Euch eine Idee? Hier kommen meine Tipps zum Eiergestalten.

Avantgarde Eier

Ihr benötigt:

  • Eier gekocht oder ausgeblasen
  • Filzstifte

Und so geht es:

Eier ausblasen oder kochen und sich danach nach Lust und Laune mit Filzstiften darauf austoben.

Eier – Geometrie

Ihr benötigt:

  • Eier ausgeblasen oder hart gekocht
  • Filzstifte oder Wasserfarben
  • Washi Tape

Und so geht es:

Und wieder eine einfache Idee für die Allerkleinsten. Einfach Eier ausblasen oder kochen und mit Washi Tape geometrische Formen darauf kleben. Ausmalen, warten bis alles trocken ist und die Tapes wieder entfernen. Oder Variante 2 einfach drauf lassen. Fertig.

Hier die Variante ohne das Tape wieder ab zu ziehen.

Washi Eggs

Ihr benötigt:

  • Eier ausgeblasen oder hart gekocht
  • Washi Tape

Und so geht es:

Eier ausblasen oder kochen und danach mit verschiedenen Washi-Tapes bekleben. Done!

Glow in the dark Version

Inki Eggs

Ihr benötigt:

  • Eier ausgeblasen oder hart gekocht
  • Alkohol Ink

Und so geht es:

Eier ausblasen oder kochen und dann mit der Alkohol Ink bemalen und die Farben laufen lassen, wie sie mögen. Fertig!

Glitzer Eier

Ihr benötigt:

  • Eier ausgeblasen oder hart gekocht
  • Glitzerkleber

Und so geht es:

Eier ausblasen oder kochen und mit Glitzerkleber verzieren. Trocknen lassen. Fertig!

Fantasie Eier

Ihr benötigt:

  • Eier ausgeblasen oder hart gekocht
  • Filzstift oder andere Stifte

Und so geht es:

Eier ausblasen oder kochen und nun mit Stiften bemalen, Striche, Punkte, Herzchen oder worauf auch immer Ihr Lust habt.

Von letztem Jahr wisst Ihr ja sicherlich noch, dass man mit Kurkuma, Blaubeeren, Zwiebeln, schwarzem Tee und Rotkraut auch tolle Naturfarben auf weiße Eier zaubern kann.

Und so sehen die Eier aus, wenn unsere Wachteln sie bemalen……

Glückliche Hühner färben ihre Eier natürlich auch selbst……

Beim Ostereierfärben sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, seid kreativ und habt Spaß.

Ich wünsche Euch tolle Ostertag mit Euren Familien, habt Spaß, seid fröhlich und vor allem bleibt gesund.

Happy Easter

Euer Luca

Für alle, die mich noch nicht kennen, hier ein paar Infos.

Mein Name ist Luca, ich bin 15 Jahre alt, liebe es zu basteln und übernehme hier die Bastelecke. Meine Ideen stammen aus Kindergarten, Schule und unzähligen Bastelstunden zu Hause.

Besucht mich mal auf Instagram https://www.instagram.com/luca_von_barrio/ 

Fotos: Luca Olsson

**********

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: bit.ly/barrio-app

Kategorisiert in:

Stichwörter: , ,