grid | list

Februar 9, 2019 9:00 am

Mamahoroskop Skorpion und Schütze

Und hier kommt der letzte Teil unserer Mamahoroskop-Serie für Euch.

Skorpion (24. Oktober – 22. November)

Der Geburtsplanet des Skorpions ist Pluto, der Gott der Unterwelt und sein Element ist das Wasser. Skorpione sind eher introvertierte Menschen, ihre Stärken sind Mut und Furchtlosigkeit. Sie sind aber auch unergründlich und sehr energisch. Wenn ein Skorpion etwas will, dass tut er alles dafür, dass er sein Ziel auch erreicht.

Geburtsplanet Pluto

Skorpion-Menschen sind sehr belastbar, ihre Stärke und Willenskraft zeichnet sie auch. Als Wasserzeichen kommt noch die richtige Portion Intuition hinzu.

Eigenschaften der Skorpion-Mama

Aufpassen müssen Skorpion-Mamas, dass sie anderen gegenüber nicht zu hart rüber kommen, da sie zu Besessenheit neigen, wenn es um ihre eigenen Belange geht, zuweilen können Skorpione sehr rechthaberisch sein und wollen bei allem die Kontrolle übernehmen. Dabei neigen sie nicht selten zu absoluter Kompromisslosigkeit, was sie sehr auf einen emotional unerreichbare Stufe stellt.

Skorpin-Mamas haben ein ausgeprägtes Selbstbewußtsein und gehen ihren individuellen Weg komme, was wolle. Sie lassen sich durch nichts von ihrem Plänen abbringen. Und fahren nicht selten, wenn man sie herausfordert ihren wohl bekannten Stachel aus, davon bleibt auch der eigene Nachwuchs nicht verschont, wenn es sein muss.

Erziehungsstil der Skorpion-Mama

Der Erziehungsstil der Skorpion-Mama ist auf der einen Seite eher kontrollierend, bestimmend und einschüchternd, sie wird immer versuchen ihren Willen durchzusetzen. Auf der anderen Seite ist die Skorpion-Mama aber auch sehr kreativ und inspirierend für ihren Nachwuchs.

Skorpion-Mamas sind für ihre Stimmungsschwankungen bekannt und je nachdem wie ihre Stimmung gerade aussieht, ziehen sich die Kids entweder sehr von ihr zurück oder sie hängen an ihr.

Skorpion-Mamas sind in der Lage durch einen bitterbösen Blick zu erziehen, der keiner weiteren Worte mehr bedarf. Teilweise fürchtet das Umfeld auch die Launen der  Skorpion-Frau und versucht deshalb nichts falsch zu machen, was sie erzürnen könnte.

Kinder der Skorpion-Mama

Wenn es aber darum geht ihre Kinder bzw. Familie im Außen zu vertreten, beschützt die Skorpion-Mama ihren Nachwuchs mit voller Leidenschaft und räumt alle Hindernisse bzw. hinderlichen Mitmenschen aus dem Weg.

Als Wasserzeichen sind Skorpione sehr emotionale Menschen, die eine fürsorgliche Ader haben und die deshalb sehr gut für die Mutterrolle geeignet sind.

Skorpion-Mamas lieben ihre Kinder über alles und sind begeistert davon mit an der Planung ihrer Zukunft zu arbeiten. Für Dich ist es wichtig alles zu geben und zu ermöglichen, dass Deine Kids eines Tages erfolgreich sein werden.

Allerdings fällt es der Skorpion-Mama eines Tages schwer ihr Küken ausfliegen zu lassen.

Der Skorpion beherrscht das achte Haus, das Haus des Reichtums und dementsprechend wichtig ist der Skorpion-Mama sowohl die eigene als auch die spätere finanzielle Sicherheit ihrer Nachkommen.

Kinder von Skorpion-Müttern bekommen oft von ihren Mütter von klein an ein Sparkonto, was für ihre spätere Absicherung sorgt.

Die Kinder der Skorpion-Mama lernen während ihrer Kindheit sich gegen die Planung, Lenkung und Kontrolle ihrer Mama durchzusetzen und für ihre eigenen Belange zu kämpfen.

Die Skorpion-Mama wird immer auf der Seite ihrer Kinder kämpfen und sie niemals im Stich lassen, auch wenn es mit ihr schon anstrengend sein kann.

 

Schütze (23. November – 21. Dezember)

Der Geburtsplanet der Schützen ist Jupiter, der Herrscher über den Himmel und ihr Element ist das Feuer.  Dadurch sind Schützen optimistisch, idealistisch, mitreißen, offen und aufgeschlossen.

Geburtsplanet Jupiter

Die Schütze-Mama ist eine sehr geistreiche Frau, die sich durch ihre Weisheit und Ihren Humor auszeichnet. Abenteuerlust und Reiselust liegen ihr im Blut, was besonders ihre Kinder sehr lieben. Schützen lieben es Neues zu erkunden und einfach nur so durch die Landschaft zu streifen.

Eigenschaften der Schütze-Mama

Schütze-Mamas sind sehr gerechtigkeitsliebende und ehrliche Menschen, die manchmal allerdings auch mit ihrer absoluten Ehrlichkeit übers Ziel hinaus schießen, zumal sie nicht aufhören, wenn sie sich erst einmal festgefahren haben. Da kann es schon mal passieren, dass sie andere vor den Kopf stoßen.

Schütze-Mamas sind sehr lebenslustig und unternehmungslustig, was ihre Kinder erfreut. Sie sind sehr tiefsinnig und haben sehr viel Wissen, dass sie auch in Gesprächen einzusetzen wissen.

Aufpassen müssen Schütze-Mamas, dass sie ihr Umfeld nicht mit zu viel Spontanität überfordern und ruhelos wirken. Auch müssen sie lernen, vor allem als Mamas eine gewisse Struktur aufzubauen, die ihre Kinder benötigen.

Schützen neigen ebenfalls zu Ungeduld, die es bei den eigenen Kindern zu bezwingen gilt.

Erziehungsstil der Schütze-Mama

Die Schütze-Mama braucht einige Zeit bis sie sich an die Mutterrolle gewöhnt hat, da sie ihre Unabhängigkeit sehr schätzt und es liebt im Hier und Jetzt zu leben ohne sich festzulegen. Als Mutter heißt es auf längere Sicht zu planen und Strukturen im Alltag zu schaffen. Die Schütze-Mama muß lernen, dass da jetzt noch jemand ist dessen Bedürfnisse ebenfalls im Fokus stehen. Das ist anfänglich eine Herausforderung.

Schützen neigen dazu entweder vollen Einsatz zu geben und sich total für etwas zu engagieren, bis zur Überarbeitung, auf der anderen Seite gibt es aber auch Dinge für die sie sich absolut nicht einsetzen und sich nicht darum bemühen. Dieses Verhalten ist für die Kinder der Schütze-Mama manchmal nur sehr schwer nachzuvollziehen, da sie nicht festmachen können, woran das jeweils liegt.

Die Kinder der Schütze-Mama

Deine Spontanität bereichert den Alltag und die Kinder lieben sie, spontane, tolle Unternehmungen stehen häufig auf dem Plan. Aber wenn Deine Kids eine Planung der nächsten Zeit von Dir möchten, wird es schwierig.

Die Schütze-Mama ist bekannt dafür, dass sie schon mal Dinge tut und erst im Nachhinein darüber nachdenkt. Sie ist das geborene Party-Girl, aber die Rolle als Supermama muss sie sich hart erarbeiten.

Als Schütze-Mama hilft es Dir, wenn Du Deinen Nachwuchs häufiger in Deine Pläne mit einbeziehst, damit sie verstehen, was in Dir vor geht und was genau der Plan ist.

Lass die Kids bei der Umsetzung Deiner Wünsche helfen, wenn Du Kuchen backen willst, lass sie aktiv mitwirken, so gibt es unzählige tolle gemeinsame Erlebnisse.

Und wenn mal etwas schief geht oder die Kinder, Dich in Deinen Augen Deiner Unabhängigkeit beschneiden, nimm es mit Humor, das funktioniert immer.

*******

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Ansonsten: Hole dir dort Inspiration für Freizeitaktivitäten, verabrede dich in der App mit Eltern in deiner Nähe zu Playdates. Und finde dort außerdem Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: bit.ly/barrio-app

Kategorisiert in: ,

Stichwörter: ,