Wofür braucht es jetzt Bastelideen für eine Geburtstagsparty, wenn die Kinder wegen dem Lockdown sowieso nicht feiern können, werdet ihr jetzt denken. Stimmt, es ist wirklich super enttäuschend, dass die Kids den wichtigsten Tag im Jahr nicht richtig feiern können. Umso wichtiger ist es, dass wir ihnen die große Enttäuschung, die damit verbunden ist, ersparen. Und hier kommt das Basteln ins Spiel, entweder ihr versucht euren Kids einen besonders lustigen, bunten und fröhlichen Geburtstag mit ganz viel Deko im Familienkreis auszurichten, wie es viele Mamas und Papas machen. Oder ihr lasst Vorfreude entstehen, indem ihr mit den Kids gemeinsam die Lockdown-Zeit nutzt um für die große Party mit ihren Freunden*innen nach dem Shutdown super Dekorationen, wie viele Zauberblumen, Girlanden, Einladungskarten und vieles mehr zu kreieren. Bekanntlich ist die Vorfreude ja die größte Freude. Ganz nebenbei habt ihr so tolle Ideen für eure gemeinsame Bastelzeit.

Idee für die Corona-Zeit

Gestern habe ich mit einer Mama von 3 Kindern aus Finnland gesprochen, sie setzt im Moment eine super Idee um. Da der Alltag für alle mehr als trist ist, hat die Familie eine neue Tradition entstehen lassen, sie zelebrieren jeden Sonntag einen speziellen Familienbrunch. Dazu haben sie sich ein Motto ausgewählt und zu diesem Thema haben sie gemeinsam jede Menge gebastelt, damit das Esszimmer entsprechend dekoriert werden kann. Klar, dass der Frühstückstisch auch von Zauberblumen und Girlanden wimmelt. Als i-Tüpfelchen werden dann am Samstag Nachmittag auch noch Food-Ideen zu dem Motto gebacken, gekocht und vorbereitet. Alle freuen sich die ganze Woche schon auf ihren Familien-Brunch und jeder sprüht vor neuen Ideen, sogar den Daddy hat es gepackt. Versucht die Idee doch selbst einmal.

Raum- und Tischdekoration

Zauberblumen DIY

Mit bunten Zauberblümchen könnt ihr wunderschön und individuell den Geburtstagstisch und die Wände dekorieren. Mit einer einfachen Anleitung lassen sie sich auch aus Servietten basteln. Die Anleitung ähnelt den Pompoms. Nehmt dafür die selben Servietten und Farben, so wirkt die Geburtstagsdekoration harmonisch. Auch hier können das Geburtstagskind oder Geschwister mithelfen und dabei gemeinsam in fröhlichen Gedanken an die Feier schweben.  

Für Zauberblumen benötigt ihr:

  1. -Servietten
  2. -Draht / Schnur
  3. -Schere

Schritt 1:

Serviette auffalten

Schritt 2:

Serviette in vier gleichgroße Quadrate schneiden (den Faltlinien entlang)

Schritt 3

Serviettenstücke übereinander legen

Schritt 4 

Servietten zu einer Ziehharmonika falten

Schritt 5

Servietten in der Mitte mit einem Draht verbinden

Schritt 6

Enden an beidseitig rund schneiden

Schritt 7

Die Lagen der Servietten trennen 

FERTIG sind die Zauberblumen!

Papiergirlande DIY

Eine hübsche Girlanden mit dem Namen des Geburtstagskindes oder Happy Birthday zaubert eine tolle Stimmung auf dem Fest und erinnert an den Anlass. Mit Motivlochern könnt ihr ganz easy und schnell eine phantastische Girlande basteln und dazu eine Handvoll bunter Konfetti für die Party zaubern! Es macht riesig Spaß!

Pro Girlande wird benötigt:

  1. -Quadratisches Origamipapier
  2. -Motivstanzer
  3. -Tape
  4. -Schere

Schritt 1:

Quadratisches Origamipapier 2x mittig falten, sodass ein kleines Quadrat entsteht. Die Faltkanten mit dem Finger glatt streichen.

Schritt 2

Nun mit den Motivlochern Muster in das Papier stanzen. (Tipp: an den gefalteten Kanten nicht zu viel ausstanzen, da sonst der Origamibogen zu unstabil wird.)

Schritt 3 

Vorgang wiederholen, bis die gewünschte Menge an Origamibögen erreicht ist. Einige Bögen können ohne Muster oder nur am Rand gestanzt werden, sodass ihr die noch mit Buchstaben beschriften könnt. H, A, P, P, Y, B, I, R, T, H, D, A, Y.

Schritt 4

Nun die Bögen auf ein Tape kleben. Einen langen Streifen abrollen und ihn mit der klebenden Seite nach oben auf den Arbeitsbereich legen. Noch nicht abschneiden, da die Länge nach der Größe der Girlande variiert. Etwa 20 cm am Anfang frei lassen und die gelochten Origamibögen mit einen Zentimeter Abstand mittig auf das Tape legen.

Schritt 5

Tape zukleben, sodass das Papier beidseitig befestigt ist.

FERTIG!

Auf die Plätze, fertig, Dekospaaaaaß!

Hier findet ihr eine coole Einladungskarte für eure Party

Mit mehr tollen Ideen zu eurer Einhorn-Party geht es demnächst in unserem Magazin weiter.

Wir danken Natalia von Family Island für diesen fantastischen DIY Beitrag. Schaut mal auf ihrer Homepage vorbei oder bucht sie für euren nächsten Geburtstag.

Homepage

Instagram

Kontakt

E-Mail:  office@family-island.com und Telefon/ WhatsApp: 0157/81786518 (Natalia)

Alle Fotos: Natalia von Family Island, Beitragsfoto: Photo by Tai’s Captures on Unsplash

**********

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: barrio-app download