unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar

Natürlich können Teddys sprechen! Das beweist Teddy Lotti mit einer ganz besonderen, kurzweiligen, liebevollen und zuweilen lustigen Abenteuergeschichte. Als Mathilda und die Kinder in ihrer Klasse ihre Lieblingskuscheltiere mit in die Schule bringen sollen, wird Mathildas Teddy Lotti bei einem Streich aus ihrem Rucksack entwendet. Für Lotti beginnt ein riesiges Abenteuer, was Züge einer Odyssee für die sonst so gut behütete Teddydame aufweist. 

Teddy-Reise voller Abenteuer

Im Laufe ihrer Reise landet sie zuerst in einem Mülleimer auf dem Pausenhof, fährt Bus, landet auf einem Bollerwagen, fliegt mit einem Raumschiff durch die Lüfte und landet zuletzt als Maskottchen an der Lenkstange eines Mountainbikes. Dort verhilft sie Flora zum Sieg. Natürlich berichtet Lotti ihrem Lieblingsmenschen von all ihren Abenteuern, nachdem sie endlich wieder in Mathildas Armen gelandet ist.  Auf ihrer Reise konnte Lotti jede Menge Eindrücke sammeln und Erfahrungen mit streitenden Jungs und flunkernden Mädchen machen. Sie hat Einblicke über Freundschaft und die erste Liebe bekommen. All das und vieles mehr erzählt sie in einem gemeinsamen Abendritual Mathilda. Klar, warum Teddys überhaupt reden können, möchte diese natürlich auch wissen. 

Herausgeber: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (15. Februar 2021)

Lesealter: 6 – 8 Jahre

Gebundene Ausgabe: 136 Seiten

ISBN-13: 978-3446269583

Lesealter: 6 – 8 Jahre

Zum Buch geht es hier

Friedbert Stohner ist nach „Ich bin hier bloß der Hamster“, „Ich bin hier bloß das Pony“, „Ich bin hier bloß das Schaf“ und „Ich bin hier bloß der Opa“ ein weiteres entzückendes Buch in der beliebten Reihe gelungen. 

Mathilda wird in der Schule ihr geliebter Teddy aus dem Rucksack entwendet, sofort hat sie den Verdacht, dass es Niko ihr Klassenkamerad gewesen sein könnte, der ihren Teddy mit seinem Gorilla vertauscht hat. Wie es aber wirklich war, erfährt Mathilda von Lotti, als sie diese eines abends wieder vor ihrer Türe sitzend vorfindet. Lotti hat in ihrer Abwesenheit die unglaublichsten und spannendsten Teddy-Abendteuer erlebt, die es gibt. Sie hat wilde Jungs und Mädchen kennengelernt, und das Verhalten der Menschen genau beobachten können. 

Allabendliches Erzählritual voller spannender Erlebnisse

In ihrem allabendlichen Erzählritual berichtet die Teddy-Dame ihrem Lieblingsmenschen haargenau von all ihren Abenteuern. Dabei gibt sie jeden Abend einen Teil ihrer Reise zum besten. Auf diese Art und Weise hält der Autor den Spannungsbogen hoch, denn die Leser*innen möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht.  So ganz nebenbei vertieft sich auch noch die Freundschaft von Mathilda und ihrer Banknachbarin Lina, als sie erfährt, was diese für sie getan hat. Und sie gewinnt sogar Niko, den sie anfänglich gar nicht mochte, zum Freund und findet Spaß daran mit ihm gemeinsam Dinge zu unternehmen.

Besonders gut hat mir gefallen, dass Mathilda und Lotti zusammen noch einmal alle Stationen von Lottis Reise samt den Menschen, die sie dabei kennengelernt hat, besuchen.

Amüsantes, kurzweiliges und liebevolles Buch für Mädchen und Jungs

Das Buch ist in mittellange, flüssig lesbare bzw. gut vorzulesende Kapitel geteilt, die Sprache ist dem Alter entsprechend. Die Sätze sind kurz und gut verständlich. Insgesamt hat das Buch ein gutes Tempo, ist sehr amüsant, kurzweilig, spannend und zugleich liebevoll geschrieben. Durch die ebenso witzigen, wie spannenden Erlebnisse von Lotti, werden auch Lesemuffel die Geschichte verschlingen. Themen wie Freundschaft, Vorurteile und die Änderung der eigenen Meinung werden für die kleinen Leser*innen sehr gut in die Geschichte eingearbeitet.

Die Illustrationen sind anschaulich, treffend, spaßig und liebenswürdig gestaltet, wie wir das von der Illustratorin Hildegard Müller kennen.

Fazit: Erneut ein 5 Sterne Buch mit Lieblingsbuch-Faktor aus der Feder des bekannten und beliebten Kinderbuchautors.

Fotos: Hanser Verlag

**********

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: barrio-app download