unbezahlte Werbung – Rezensionsexemplar

Eine Sammlung von 75 Rezepten, die einen Unterschied für den Menschen und seine Umwelt machen, aber auch für die Tiere, die mit uns diesen Planeten bewohnen, präsentiert von dem Jane Goodall Institute, mit einem Vorwort der weltbekannten Verhaltensforscherin. 

Wie und Warum der veganen Ernährung

Das Wie und Warum der veganen Ernährung wird veranschaulichen und der Leser bekommt die passenden Rezepte, die er sofort testen kann, dazu geliefert. Das ideale Kochbuch speziell für neugierige Verbraucher, die nach gesünderen Ernährungspraktiken suchen und all diejenigen, die sich für ökologische Nachhaltigkeit interessieren, und natürlich nicht zuletzt für alle Fans der von Jane Goodall. Die Köche zu Hause bekommen Werkzeuge an die Hand, die sie brauchen, um ihre Ernährung selbst in die Hand zu nehmen und von den lokalen, saisonalen Vorteilen ihrer eigenen Umgebung zu profitieren. Zahlreiche, ansprechende Fotografien, sowie die durchgehenden Zitate von Jane Goodall machen das Kochbuch zu einem inspirierenden, lebendigen Leitfaden für eine Umkehr unseres Ernährungssystems: Zum Vorteil für die Umwelt, für die Tiere und für uns selbst.

Herausgeber : ZS Verlag GmbH; 1. Edition (4. Juni 2021)

Gebundene Ausgabe : 168 Seiten

ISBN-13 : 978-3965841321

Zum Buch geht es hier

Jane Goodalls Lebenswerk

Den meisten von uns ist Jane Goodall, die britische Verhaltensforscherin bekannt, als die Frau, das Verhalten von Schimpansen im Gombe-Stream-Nationalpark in Tansania beobachtet hat und engagiert für den Erhalt der Habitate der Primaten, damit für deren Artenschutz eintritt.  Vor über 40 Jahren hat das international agierende “Jane-Goodall-Institute for Wildlife, Research, Conservation and Education“ gegründet. Es geht ihr bei ihrer Arbeit um die Förderung des respektvollen Umgangs mit Menschen, Tieren und der Natur durch eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte. Neben unzähligen anderen internationalen Auszeichnungen wurde Jane Goodall zur UN Friedensbotschafterin ernannt.

Dr. Eckart von Hirschhausen hat sie in seinem gerade neu erschienenen Buch „Mensch, Erde!“ sehr beeindruckend interviewt. Er sagt „Jane Goodall hat mir mit einer einfachen Frage die Augen geöffnet: Wenn der Mensch die intelligenteste Art auf dem Planeten ist, warum zerstört er dann sein eigenes Zuhause? (…) Ich hoffe, dass dieses Buch noch mehr Menschen dazu motiviert, sich für eine enkeltaugliche Welt einzusetzen.“

Kochbuch für Mensch, Tier und Umwelt von Jane Goodall

Jane Goodall präsentiert uns in diesem Kochbuch nicht nur eine wahre Sammlung an tollen Rezepten, die einfach zubereitet, regional, saisonal, gesund, umweltfreundlich und schmackhaft sind, sondern sie liefert uns einen neuen Denkansatz, der uns verstehen lässt, warum der Klimawandel direkt über unsere Kochtöpfe geht. Sie zeigt uns, dass die Handlungen jedes Einzelnen einen Unterschied machten und jeder Bissen, den wir essen eine Geschichte hat, wie und wo er gewachsen oder aufgewachsen ist und wie er geerntet wurde. 

Ein Ende der Massentierhaltung

Wir sind es die es in der Hand haben, dass unsere Mitgeschöpfen nicht länger in Massentierhaltung leiden müssen, die Bauern für ihre Arbeit entsprechend entlohnt werden, unsere Erde von uns respektiert wird, wir zu unserer und der Gesundheit unserer Kinder und  der Zukunft unserer Enkel beitragen. Das vorliegende Kochbuch ist eine fantastische Inspiration mit innovativen Rezepten, fantastischen, abwechslungsreichen, inspirierenden Fotos, die sofort Lust auf diese Art des Essens machen. Es liefert aber auch durch die einzigartige Einfügung der Zitate von Jane Goodall viele Anregungen für ein Umdenken im eigenen Alltag. Der Leser sieht, wie wichtig es ist auch schon unsere Kinder mit einzubinden und wie viel Freude den Kinder der Umgang mit gesundem Essen machen kann. 

Must have

Fazit: Ein Must have für jeden Haushalt, was begeistern wird. Ich habe das Rezensionsexemplar an einem Freitag bekommen, wir haben als Familie sofort ein tolles Rezept für uns gefunden, am Samstag waren wir auf dem Markt zum Einkaufen und am Sonntag haben wir gemeinsam gekocht und genossen. Es ist ein gutes Gefühl, wenn du weißt, dass deine leckere Mahlzeit auch noch gut für die Tiere, den Planeten und für all deine Mitmenschen ist. 

Copyright Autorenfoto: Vincent Calmel 2018, alle anderen Fotos: ZS Verlag

Am Dienstag, den 8. Juni lest ihr bei uns im Magazin ein Original Rezept aus dem Kochbuch von Jane Goodall. 

**********

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: barrio-app/download