grid | list

Juli 18, 2018 12:37 pm

Sturz vom Wickeltisch ist eine häufige Unfallursache bei Kindern

Wusstet ihr, dass der Sturz vom Wickeltisch eine häufige Unfallursache bei Kindern ist? Laut Prof. Dr. Michael Höllwart (Kinderchirurg und Prof. an der Uni Graz) fallen allein in Österreich zwei Säuglinge pro Tag vom Wickeltisch. Das Horrorszenario aller Eltern spielt sich innerhalb von Sekundenbruchteilen ab. Ein Moment der Unachtsamkeit kann ein ganzes Leben verändern.

Wer lässt sein Kind unbeaufsichtigt auf der Wickelkommode liegen, fragt man sich anfänglich noch kopfschüttelnd, wenn man von Wickelunfällen im Bekanntenkreis hört. So etwas kann mir nicht passieren!

Doch schnell merkt man, wie sehr man die motorischen Entwicklungssprünge eines Babys unterschätzt. Nicht einmal die Eltern können vorhersagen, wann sich das eigene Kind zum ersten Mal drehen wird oder die Kraft entwickelt, sich schubweise fortzubewegen.

Als Mutter stand ich schon oft hilflos vor dem Wickeltisch und habe mir ein weiteres paar Hände gewünscht, als beim Umziehen der Body auf den Boden fiel oder die Wickelutensilien plötzlich leer waren.

Mit diesem Problem sahen sich auch Mark und seine Frau konfrontiert, als ihr Sohn zur Welt kam. Kurzerhand entschlossen sich die frischgebackenen Eltern, eine Wickelkommode mit zusätzlicher Schutzwand zu entwickeln, die sich automatisch aktiviert, wenn niemand mehr davor steht. Miniwim war geboren – ein innovatives Produkt, auf das Eltern wirklich gewartet haben!

Gerne unterstützen wir deshalb die Crowdfunding-Kampagne der beiden und drücken die Daumen, dass die neue Generation der Wickeltische mit eurer Hilfe den letzten Feinschliff bekommt.

Mehr Infos findet ihr im Video oder unter www.startnext.com/miniwim

Sponsored by miniwim

Kategorisiert in: , ,

Stichwörter: