Wir alle lieben Spaghetti, nicht nur die Kids, sondern auch die Erwachsenen. Ein ebenso leckeres wie schnelles Rezept hat Nadja von VEGANMUM heute für euch.

Das Gericht übertrifft in Einfachheit und Geschmack. Es passt perfekt in den schnelllebigen Alltag einer jeden Mutter. Die Zutaten für die Soße müssen über einige Zeit gemeinsam ziehen und der entstandene Saft ist geschmacklich überragend. Absolut einfach zubereitet und wirklich außergewöhnlich lecker!

Zutaten für Spaghetti mit Tomatensoße für 4 Portionen

?500g Spaghetti, gekocht

TOMATENSOSSE ?

  • 250g  (oder mehr) frische Bio Cherry Tomaten halbiert
  • 1 Zwiebel, gehackt ?
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt ?
  • 1 Bund frischen Basilikum ?
  • 7 EL Olivenöl
  • 3 EL hellen Balsamico Essig
  • 2 EL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

TOPPING

Als Topping nimmt man Basilikum und wer möchte veganen Parmesan

ZUBEREITUNG

?Alle Zutaten für die Soße in eine Schüssel geben, vermengen und 30 – 60 Minuten gut durchziehen lassen.

?Nun schmeckt ihr alles mit Salz und Pfeffer ab und rührt die Soße unter die Spaghetti.

?Noch kurz erhitzen und dann servieren.

Buon Appetito

Mehr von Nadja lest ihr auf ihrem Instagram Account  www.instagram.com/veganmum.foodblog

Nadja ist 34 Jahre alt und seit der Geburt ihrer beiden Kinder begeisterte Hausfrau. Als Vollzeitmum, Sportlerin und gleichzeitig eigene Chefin ist ihr Alltag ziemlich vollgepackt, deshalb begann sie damit sich mit Dingen zu beschäftigen, die dem Alltagsstress entgegenwirken. Sie machte ihre Leidenschaft für Ernährung und Gesundheit zum Beruf und startete 2019 mit VEGANMUM.foodblog durch. Mit Begeisterung und Liebe entwickelt sie für euch leckere vegane, herzhafte, deftige und gesunde Gerichte, die man im Mama-Alltag super umsetzen kann.

Neben ihrer Leidenschaft für die Gerichte entwickelte Nadja auch ein wahres Talent für lebendige, ansprechende und ausdrucksstarke Food Fotographie, mit der sie hier unser Auge erfreut.

Wir danken Nadja für dieses tolle Rezept und freuen uns auf weitere leckere, gesunde Rezepte.

Fotos: VEGANMUM.foodblog

**********

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: bit.ly/barrio-app