Nach dem letzten Kürbis-Hirse-Muffins-Rezept geht’s weiter mit einem meiner  Lieblingsrezepte mit Hirse: Herbstliche Kokos-Hirse-Kekse, die in gerade mal 10 Minuten zubereitet werden können. Sie sind sooo lecker, dass man nicht aufhören kann, sie zu essen:) Eine Prise Kokosmagie mit gesunder Hirse! Das ist unsere nächste Empfehlung zum Ausprobieren für Euch.

Zutaten (für circa 20 Stück, größenabhängig):

  • 50 g Kokosöl
  • 1 Ei
  • 150 g Hirsemehl (mache ich immer selber)
  • 10 EL Dattelsüße
  • 4 EL Kokosraspeln
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • eine Prise Salz

Zubereitung:

?Gelöstes Kokosöl zusammen mit Ei und Dattelsüße sehr gut vermischen.

?Dazu die restlichen Zutaten (Hirsemehl, Kokosraspeln, Backpulver, Salz) geben und mit den Händen den Teig gut kneten.

?Den Teig für 5 Minuten in den Kühlschrank stellen.

?Mit dem Backpapier ausgelegtes Backblech vorbereiten. Mit Hilfe von Ausstechformen (etwa 1,5 Zentimeter groß) Keksfiguren formen.

?Auf 160 Grad vorgeheizten Backofen etwa 25-30 Minuten backen.

Guten Appetit!

Vielen lieben Dank an SweetHappiness für dieses tolle Keksrezept. Kommt gerade richtig zur Keks-Backzeit, die jetzt beginnt.

Fotos: ©SweetHappiness

Mehr von Iga und Karina findet Ihr auf http://www.Sweethappiness.de

Auf Instagram sind die beiden unter  https://www.instagram.com/sweethappinessde/

zu finden.  Bei uns geht es nächsten Freitag  weiter mit dem nächsten gesunden Rezept für die ganze Familie von SweetHappiness. Freut Euch darauf.

********

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Ansonsten: Hole dir dort Inspiration für Freizeitaktivitäten, verabrede dich in der App mit Eltern in deiner Nähe zu Playdates. Und finde dort außerdem Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: bit.ly/barrio-app

Unseren Newsletter bekommst Du hier