Kinder lieben Pfannkuchen, diese sind nicht nur lecker und gesund, sondern auch noch super, um in dieser Erkältungszeit die Gesundheit unserer Kids zu unterstützen.

Wenn ihr unsere Kichererbsen-Pfannkuchen mit Datteln genossen habt, werdet ihr bestimmt die Version 2.0 lieben! 

Kichererbsen-Pfannkuchen mit Banane sorgen für gesunde Abwechslung beim Frühstück, sind dazu sehr gesund und sättigend. Nicht zu unterschätzen wie unkompliziert sie sind, und dass sie praktisch immer schmecken.

Sie strotzen vor Proteinen und Ballaststoffen und dürfen am Wochenende auf keinen Fall fehlen! Also, worauf wartet ihr noch? 🙂

Zutaten:

  • 1 große, am besten reife Banane mit Flecken 
  • 70 g Kichererbsen aus der Dose/dem Glas (Abtropfgewicht)
  • 30 g gemahlene Haferflocken
  • 1 EL Amaranth gepufft
  • 1 Ei

Zubereitung:

1. Kichererbsen abtropfen lassen, gründlich waschen und gut abtrocknen.

2. Die Kichererbsen, Banane, gemahlene Haferflocken, Amaranth und Ei zu einer glatten Masse mit dem Stabmixer pürieren.

3.  Bisschen Öl in einer kleiner Pfanne erhitzen, Teig hineingießen und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldgelb backen.

Guten Appetit!

Vielen lieben Dank an SweetHappiness für Eure Arbeit, es ist genial, wenn wir mit diesen leckeren Speisen,  zur Gesundheit unserer Familie beitragen können, und schmecken tun sie auch noch. 

Fotos: ©SweetHappiness

Mehr von Iga und Karina findet Ihr auf http://www.Sweethappiness.de

Auf Instagram sind die beiden unter  https://www.instagram.com/sweethappinessde/

zu finden.  Bei uns geht es nächsten Freitag  weiter mit dem nächsten gesunden Rezept für die ganze Familie von SweetHappiness. Freut Euch darauf.

********

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Ansonsten: Hole dir dort Inspiration für Freizeitaktivitäten, verabrede dich in der App mit Eltern in deiner Nähe zu Playdates. Und finde dort außerdem Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: bit.ly/barrio-app

Unseren Newsletter bekommst Du hier