Wer hat sie nicht schon gehört die Verschwörungstheorien, die sich um Corona ranken. Das fängt an damit, dass Corona ist in Wuhan aus dem Labor ausgebrochen sein soll, so ein ehemaliger israelischer Geheimdienstler in der amerikanischen Zeitung Washington Times. 

In der Tat befindet sich in Wuhan auch Chinas nationales Labor für Biosicherheit und es wird berichtet, dass man dort bereits seit Jahren an Fledermäusen und Schweinen mit dem Coronavirus experimentiert habe. Die Regierung Chinas auf die Vorwürfe in einem offenen Brief reagiert und alles von sich gewiesen.

Und noch eine Verschwörungstheorie

Eine wieder andere Verschwörungstheorie besagt, dass Bill Gates die Schuld an dem Ausbruch des Coronavirus zu geben ist, da das englische Pirbright-Institut Patente am Coronavirus hält, was von der Bill-und-Melina-Gates-Stiftung unterstützt wird. In einigen Foren wird behauptet, dass Bill Gates von dem Ausbruch des Coronavirus deshalb profitieren soll.

Auch von der Verschwörungstheorie, dass Handystrahlung das Coronavirus ausgelöst haben soll, ist vielerorts zu lesen. Und zwar soll es durch das ultraschnellem 5G-Internet gekommen sein, welches in Wuhan bereits zu finden ist. 

Wieder andere behaupten es gäbe Corona gar nicht, sondern es sei eine Erfindung der Medien oder das die Regierungen mit Hilfe von Corona die Menschenrechte außer Kraft setzen, um damit wieder eine Diktatur in den Staaten einzuführen. 

Ja und wahrscheinlich hat jeder von uns einen Anhänger einer dieser Verschwörungstheorien in seinem Freundes und Bekanntenkreis. Da wir uns ja nicht persönlich treffen können, trudeln dann zahlreiche Emails mit diesbezüglichen Links in unseren Postfächern ein oder noch schlimmer, wir bekommen wohl gemeinte Anrufe mit Erklärungen und Veranschaulichungen, die uns auf die Wahrheit hinter Corona hinweisen wollen. 

Wisst Ihr wovon ich spreche? 

Wie geht man am besten mit derartigen Mitteilungen um, sollte man anfangen mit den Freunden zu diskutieren und damit riskieren, dass sogar Freundschaften in die Brüche gehen können? Oder verhält man sich möglichst still, versucht das Telefonat durch einen Vorwand zu verkürzen und denkt sich „Der Klügere gibt nach“ oder wie geht man am besten damit um?

Wie geht Ihr mit Verschwörungstheorien und ihren Befürwortern um?

Sagt uns Eure Methode mit Verschwörungstheorien umzugehen. Wir freuen uns darauf. 

Eins ist klar, das Corona Virus wurde noch lange nicht vollständig erforscht, es gibt bislang keine Medikamente dagegen, die Impfung wird auch noch länger auf sich warten lassen, wenn nicht sogar Monate. 

Die Tatsache, dass es noch keine genauen Erkenntnisse über die Mutationen des Virus gibt, läßt weiterhin viel Spielraum für fantasievolle Verschwörungstheorien und so mancher Verschwörungstheoretiker wird noch mit wilden Theorien aufwarten, um sich Aufmerksamkeit zu verschaffen. 

Foto: Von owloncloudshutterstock.com

**********

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: bit.ly/barrio-app