Gastbeitrag von Sonja vom Blog DIE JUNGSMAMAS

Das nächste WM-Wochenende steht vor der Tür. Wir haben zum anstehenden Deutschland-Spiel mal wieder Freunde eingeladen zu einem hoffentlich erfolgreichen Public Viewing Abend in den eigenen vier Wänden. Da natürlich auch einige Kinder mit von der Partie sein werden, zeige ich Euch heute schon mal, welche WM-Snacks ich denn so für die Kinder vorbereitet habe. Vielleicht ist ja das eine oder andere dabei, dass Ihr auch noch für Eure WM-Party gebrauchen könnt?

Herzhafte Fan-Sticks

Diese leckeren Spieße mag so ziemlich jedes Kind. Und sie sind ganz schnell und einfach zu machen. Ihr benötigt dazu:

  • Käse-Würfel
  • Cocktail-Tomaten
  • Dunkle Trauben
  • Kleine Holzspießchen

Auf jeden Holzspieß nacheinander je eine Traube, Cocktail-Tomate und einen Käse-Würfel aufspießen und kleine WM-Fähnchen drum herum kleben. Und schon sind die WM Fan-Sticks fertig!

JungsMamas-Tipp: Wer eine Obst-Variante präferiert, kann das auch mit Heidelbeeren, Erdbeeren und Ananas-Stücken ausprobieren.

Fußball-Reiswaffeln

Reiswaffeln hat ja fast jede Mama immer und überall mit dabei, weil sie so gut für den kleinen Räuber-Hunger zwischendurch sind.Und jetzt eignen sie sich auch noch perfekt als WM-Snack! Wer hätte das gedacht? Ihr benötigt für diese coolen Reiswaffeln im Fußball-Look nur zwei Dinge:

  • Große Reiswaffeln (Achtung: unbedingt die Variante OHNE Salz!)
  • Dunkle Kuvertüre

Die Kuvertüre müsst Ihr nach Anleitung im Wasserbad schmelzen. Dann im Fußball-Look kleine Schoko-Punkte auf den Reiswaffeln verteilen. Am besten Ihr fangt mit dem in der Mitte an und setzt aussen an den Rand verteilt 5 weitere Schokopunkte. Danach zieht Ihr mit einem Zahnstocher die Schokolade von einem Punkt zum anderen als Verbindungslinien. Ich bin mir sicher, dass diese Fußball-Reiswaffeln der WM Snack.Hit bei den Kindern wird! 😉

Schwarz-rot-goldener Wackelpudding

Lieben Eure Kinder auch so sehr Wackelpudding? Dann ist dieser WM-Snack genau das Richtige für sie. Beachtet aber, dass Ihr für die Zubereitung etwa 2 Tage einplanen müsst, denn jede Schicht muss einzeln erstellt werden. Für diesen schwarz-rot-goldenen WM-Snack benötigt ihr:

  • Wackelpudding gelb (Zitrone)
  • Wackelpudding rot (Himbeere)
  • Wackelpudding grün (Waldmeister)
  • Schwarze Lebensmittelfarbe
  • Zucker
  • Kleine Gläser

Rührt den gelben Wackelpudding nach Packungsanleitung an und schüttet so viel in die Gläser, dass ca. 1/3 bedeckt ist. Dann stellt Ihr die Gläser mehrere Stunden in den Kühlschrank bis der Wackelpudding fest ist. Danach verfahrt Ihr mit dem roten Wackelpudding ebenso und füllt ein weiteres Drittel auf den gelben Wackelpudding. Wenn Ihr den grünen Wackelpudding anrührt, gebt etwas schwarze Lebensmittelfarbe dazu und füllt anschließend die Gläser damit auf. Alles kühl stellen und fertig!

JungsMamas-Tipp: Wer die Gläser in den Gefrierschrank stellt, erhält cooles Kratz-Eis im WM-Look!

WM Fan-Kuchen

Um unsere Mannschaft ein wenig zu unterstützen, gibt es bei uns auch noch den obligatorischen Fan-Kuchen. Ihr könnt ihn mit dem Obst belegen, dass Eure Kinder mögen. Dafür benötigt Ihr:

  • Einen Biscuitboden (entweder Ihr wählt die Variante für gestresste Mütter und kauft einen fertigen beim Bäcker oder Supermarkt oder Ihr backt ihn mit viel Liebe selber.)
  • Dunkles Obst (z.B. Brombeeren oder Blaubeeren)
  • Rotes Obst (z.B. Erdbeeren oder Himbeeren)
  • Gelbes Obst (z.B. Ananas oder Pfirsich)
  • Vanillepudding
  • Milch
  • Zucker

Den Vanillepudding nach Anleitung mit der Milch und dem Zucker verrühren. Auf den Biscuitboden streichen. Abkühlen lassen. Der Reihe nach mit dem Obst belegen.

Jetzt bleibt mir nur noch, Euch eine tolle Fußball-Party zu wünschen und zu hoffen, dass die deutsche Mannschaft dieses Mal wieder ein paar Tore schießt!

Ganz liebe Grüße Eure Sonja vom Blog DIE JUNGSMAMAS